Tanzflashmob Previous item  „Machet die Tore weit“ Next item Auftritte in der Region...

Tanzflashmob

Tanzflashmob für Mandy auf der Carlsburg
Sterben ist Teil des Lebens. Doch was macht die Nachricht, bald sterben zu müssen, mit einem Menschen? Und was geschieht, wenn die letzten Stunden tatsächlich gekommen sind?
Vor einigen Wochen bekam ich die Anfrage, ob ich mir vorstellen könnte mit den Tanzschülerinnen einen Flashmob zu gestalten. Kathrins Freundin Mandy ist nämlich schwer herzkrank und Mandy hat beschlossen ihr Leben ab sofort selbst in die Hand zu nehmen. Sie arbeitet ihre eigene Bucketliste ab (was ich machen möchte, bevor ich sterbe). Nun ergab es sich, dass sie zu einem Konzert auf der Carlsburg war. Eine perfekte Location mit einem herzensguten Besitzer, der unseren Tanzmädchen die Wartezeit bis zum Flashmob mit Pommes und Getränken versüßt hat.
Also erfüllten wir noch einen weiteren Herzenswunsch der Bucketliste: Mandy wollte unbedingt einen Flashmob live erleben. Gesagt – getan!
Am Freitag, 29.10.2021, überraschten wir Mandy und sie war mehr als überwältig — Danke an alle Tänzerinnen, Eltern und Familien für diese tolle Unterstützung, Danke an Katrin Severin für dein Vertrauen in uns, Danke an die tolle Location und deren gute Seele der Panoramarestaurant Carlsburg.
Ihre / Eure
Christina Greßmann
Tanzpädagogin