Frau Dynow musikalisch unterwegs… Previous item Unterrichtsangebot Violine... Next item Musikmitschnitt Konzert...

Frau Dynow musikalisch unterwegs…

Der Verband der Musik- und Kunstschule Brandenburg e.V.  (VdMK) und die UMKS organisierten gemeinsam einen Violinkurs für junge GeigerInnen und Kammermusikgruppen, welcher Ende August 2021 in Angermünde stattfand. Unsere Lehrerin Ruth Dynow, selbst als Dozentin tätig, leitete gemeinsam mit Jana Kuss (bekannt aus dem Kuss-Quartett) das Wochenende für interessierte Schüler und Schülerinnen in den Fächer Violine und Bratsche. Als kleinen Höhepunkt zeigte Frau Janowski, Musikschulleitung der UMKS, allen TeilnehmerInnen und Interessenten die bekannte Wagner-Orgel in der St. Marienkirche Angermünde. Im Abschlusskonzert musizierten alle TeilnehmerInnen vor Publikum und zeigten ihre kleinen und großen Erfolge in der Aula des Einstein-Gymnasiums Angermünde. Ein rund-um-gelungenes Streicherwochenende war am Ende das Fazit aller Beteiligten.

Am vergangenen Sonntag, 19.09.2021, waren viele MusikschülerInnen der Idee unserer Violinlehrerin Ruth Dynow gefolgt und haben sich gemeinsam das Musikinstrumenten-Museum in Berlin angeschaut. An rund 800 ausgestellten Exponaten (16. bis 21. Jahrhundert) erfreuten sich unsere jungen MusikschülerInnen. Dabei hat die Fantasie der Instrumentenbauer manchmal recht sonderbare Wege genommen und so erfuhren unsere SchülerInnen etwas von einer Spazierstockgeige und von einem Wurstfagott.

Im Namen der UMKS bedankt sich der Trägerverein Musikfreunde Angermünde e.V. und unsere Musikschulleiterin Frau Dorothea Janowski sehr herzlich bei Frau Dynow für die Organisation der Projekte in den letzten Wochen.